Translate - Übersetzen - Language - Sprache

ArabicChinese (Simplified)Chinese (Traditional)CroatianCzechDanishDutchEnglishFinnishFrenchGermanGreekHebrewHindiHungarianIcelandicItalianJapaneseKoreanNorwegianPersianPolishPortugueseRomanianRussianSerbianSlovakSlovenianSpanishSwedishTurkish

Reiterhof „Zum Schönblick“

Startseite/Reiten, Tourismus, Zeitung/Reiterhof „Zum Schönblick“

Reiterhof „Zum Schönblick“

Die Familie Stein-Herzberger verwirklicht sich mit dem Reiterhof „Zum Schönblick“ einen Traum.

Wenn es um Pferde geht, ziehen Dag, Petra und Kim-Selina Stein an einem Strang. Nicht nur Pferdeluftschnuppern, sondern auch etwas Eigenes zu besitzen, das war schon immer Petra Steins Traum. Die in Becherbach bei Kirn geborene Frau hat schon früh Spaß am Hobby mit den Vierbeinern gefunden. Bereits als kleines Mädchen saß sie im Sattel, anfangs auf der Reitanlage Bischoff in Heimweiler, später beim Reiterverein Kirn.

Dass Tochter Kim-Selina mitzieht, kommt nicht von ungefähr. Das Reiterblut wurde beiden von Vater und Opa Edwin Stein in die Wiege gelegt. Er war begeisterter Distanzreiter, nahm viele Jahre auch beim Veitsrodter Pferderennen teil und hat auch manche davon gewonnen. Edwin Stein und Ehefrau Hannelore waren es auch, die im Jahre Februar 1979 am legendären Schinderhannes-Treck zur Internationalen Tourismusbörse nach Berlin teilnahmen.

Jetzt kommt noch Dag Stein-Herzberger ins Spiel. Er ist gelernter Landwirt und auf dem elterlichen landwirtschaftlichen Betrieb Schönblick 2 aufgewachsen. Heute ist er Geschäftsführer der Stein Koordination GmbH mit Sitz in Kirn. Und auch er hat schon als kleiner Junge im Reiterverein Kirn seine Liebe zu den Pferden entdeckt. So schließt sich jetzt der Kreis in Berschweiler, wo Dag Stein-Herzberger die Stallungen, die 15 Jahre leer standen, und das angrenzende Wiesengelände übernommen hat. Die Pferde Rabina, Steppenwolf und Feodora tummeln sich schon seit einiger Zeit auf einer großen Koppel in Dorfnähe. Dazu gekommen ist Peter Gillmann mit seinem Einstellerpferd Lena.

Dags Ehefrau Petra und die 20-jährige Tochter Kim-Selina sind die beiden Triebfedern, die auch als Geschäftsführerinnen der Reitanlage „Zum Schönblick“ das Ganze nach vorn bringen wollen. Und sie haben einen Plan: ein Pensionsstall für Freizeit-, Dressur-, Spring- und Westernreiter. 29 Boxen sollen maximal entstehen. Des Weiteren ist der Bau einer Reithalle mit den Standardmaßen von 40 mal 20 Meter geplant; die Unterlagen zur Genehmigung liegen beim Bauamt.

Der Reitplatz ist derzeit im Entstehen, vieles wird dabei in Eigenleistung erledigt. Auch das Heu wird selbst gemacht, Wiesen müssen noch dazu gekauft oder gepachtet werden, und der Maschinenpark wird noch aufgebessert. „Es gibt noch viel zu tun“, sagt Dag Stein-Herzberger, der aber auch meint, dass sich der Reiterhof „Zum Schönblick“ später einmal gut in Berschweilers Dorfbild einfügen wird. Die Familie Stein-Herzberger lobt die gute Zusammenarbeit mit Ortsbürgermeister Hubert Paal und dem Gemeinderat.

Petra und Kim-Selina Stein weisen darauf hin, dass sich Interessenten für die Einstellung von Pferden schon jetzt melden können. Sie wissen aber auch, dass sie dies alles nicht alleine bewältigen können. So ist an die Beschäftigung einer Reitlehrerin, einer Pferdewirtschaftlerin und auch eines Tierpflegers gedacht. Ans Züchten wollen die beiden erst mal nicht denken. „Das überlassen wir gern anderen“, sagen sie. Aber Ponys auf dem Reiterhof „Zum Schönblick“? Daran denken sie schon, um auch den Kindern der umliegenden Dörfer etwas bieten zu können. Die offizielle Einweihungsfeier auf dem Reiterhof „Zum Schönblick“ ist für September geplant.

Auskunft erteilen:

Kim-Selina Stein, Tel.: 0157-85080471

Petra Stein, Tel.: 01633-254835

Print Friendly
By | 2017-01-07T13:25:28+00:00 17. Mai 2016|Categories: Reiten, Tourismus, Zeitung|Tags: , |2 Comments

2 Kommentare

  1. Theo 4. Februar 2017 um 13:11 Uhr- Antworten

    Sehr schöne Bilder tolle Anlage sieht alles gut aus.

  2. Theo 4. Februar 2017 um 13:08 Uhr- Antworten

    Sehr schöne Bilder die Anlage gefällt mir sehr gut

Hinterlassen Sie einen Kommentar