Kirchengemeinde

/Kirchengemeinde
Kirchengemeinde 2017-10-26T15:51:53+00:00

Ev. Kirchengemeinden
Niederwörresbach – Veitsrodt – Herborn – Bergen – Berschweiler – Griebelschied

Termine der ev. Kirchengemeinden

Ansprechpartner der ev. Kirchengemeinden

500 Jahre Reformation

Refomationsjubiläum 500 Jahre Reformation Am 31. Oktober 1517 veröffentlicht Martin Luther in Wittenberg seine 95 Thesen. Aus diesem Anlass (500 Jahre Reformation) wollen wir in jeder Kirche der drei Kirchengemeinden je eine Auftaktveranstaltung um 14:00 Uhr anbieten, die etwa eine Viertelstumde dauern soll.  Anschließend finden sich alle im Gemeinschaftshaus Niederwörresbach zu Gesprächen [...]

By | 24. Oktober 2017|Categories: Ev. Frauenhilfe, Kirche, Termin|Tags: , , |0 Comments

Pfarrer Günter Kochheim verabschiedet

Pfarrer Uwe Kreutz übernimmt die Pfarrstelle Er hat mehr als eine Generation die Menschen in Bergen, Berschweiler und Griebelschied seelsorgerisch begleitet. Einige Kinder, die er einst getauft hatte, hat er auch getraut: Pfarrer Günter Kochheim. Nun geht er in den Ruhestand. Nachfolger ist ab dem 1. September 2017 Pfarrer Uwe [...]

By | 1. September 2017|Categories: Ev. Frauenhilfe, Kirche, Zeitung|1 Comment

Pfarrer Kochheim geht in den Ruhestand

Pfarrer Günter Kochheim wird am Sonntag, 27. August 2017, nach 37 Dienstjahren im Rahmen eines Festgottesdienst, der um 14.30 Uhr in der Bergener Kirche beginnt, in den Ruhestand verabschiedet. Der Gottesdienst wird vom Projektchor der evangelischen Kirchengemeinde Bergen mitgestaltet. Anschließend sind die Gemeindeglieder aus Bergen, Berschweiler und Griebelschied zur Nachfeier [...]

By | 21. August 2017|Categories: Kirche, Termin|Tags: |0 Comments

Gottesdienst im Freien am Sonntag, 25. Juni 2017

Der diesjährige Gottesdienst im Freien der evangelischen Kirchengemeinde Bergen ist am Sonntag, 25. Juni 2017, ab 11 Uhr am Sportplatz Griebelschied. Zum Mittagessen gibt es Grillwurst und Salate. Teller und Bestecke sind mitzubringen. In einem Gottesdienst am Sonntag, 27. August 2017, wird zudem Pfarrer Günter Kochheim verabschiedet. Gleichzeitig erfolgt die [...]

By | 20. Juni 2017|Categories: Kirche, Termin|Tags: |0 Comments

Weltgebetstag 2017

Ev. Kirchengemeinde Bergen Weltgebetstag 2017 Die Ordnung für den Weltgebetstag 2017 haben Frauen auf den Philippinen verfasst. Sie benennen drängende Probleme und fragen: "Was ist denn fair?" Am 21.02.2017 um 15.00 Uhr findet in Bergen ein Bildervortrag über das Leben auf den Philippinen statt, am 22.02. und am 01.03.2017 um [...]

By | 17. Februar 2017|Categories: Ev. Frauenhilfe, Kirche, Termin|Tags: |0 Comments

Einladung zum Singkreis

Pfarrer G. Kochheim lädt über den Gemeindespiegel der ev. Kirchengemeinde zum Singkreis ein: Am Mittwoch, 9. November 2016, lade ich herzlich ein zu einer ersten Probe eines neuen Singkreises um 19:00 Uhr in der Berschweiler Kirche. Eingeladen sind dazu altersunabhängig alle Menschen aus der Gemeinde, die gerne singen. Geplant ist [...]

By | 6. November 2016|Categories: Kirche, Termin|Tags: |0 Comments

Chronik der Evangelischen Kirchengemeinde Bergen

Die Predigtstätten der Evangelischen Kirchengemeinde Bergen sind in BerschweilerGriebelschied und Bergen.
Alle drei Orte liegen bei Kirn und sind Ortsgemeinden in der Verbandsgemeinde Herrstein im Nationalparklandkreis Birkenfeld
in Rheinland-Pfalz.

Die Kirchengemeinde Bergen hat eine aktive Jugend.

Kontaktdaten Pfarramt bis August 2017: 

Pfarrer Günter Kochheim
Wäschenweg 2
55608 Bergen
Tel. (06752) 2206
E-Mail: bergen@ekir.de

Ab August 2017 pfarramtlicher Verbund der Kirchengemeinden:

Aus der Geschichte der Bergener Kirche 

(Text aus der Festschrift 150 Jahre Kirche Bergen – Pfingsten 2012)

Bevor die Bergener Kirche gebaut wurde, war die Kirche zu Wassernach die Kirchspielskirche für die Gemeinden Bergen, Berschweiler und Griebelschied. Daneben existierten in Bergen seit etwa 1520 die St.-Margareten-Kapelle und in Griebelschied seit 1372 die Wendelinus-Kapelle.

20.11.1843   Pfarrer Weitzel strebte den Bau einer neuen Kirche in Bergen an. Die alte befand sich in schlechtem Zustand.

1844             Das großherzogliche Konsistorium in Birkenfeld verlangte, entsprechend einem Gutachten, die Kirche sofort zu schließen, die Glocken und die Turmuhr abzunehmen. Dem stand der Bericht des Bürgermeisters Engel in Fischbach entgegen, der Turm sei sicher.

In den Folgejahren wurden Möglichkeiten zum Umbau oder Neubau erörtert.

1847       Die alte Kirche sollte repariert werden. Es gab weitere Verhandlungen.

03.10.1853   Das Amt Oberstein entsprach der Bitte des Pfarrers Flick, die alte Kirche abreißen zu lassen.

1854   Die alte Kirche wurde abgerissen, das Material versteigert.

Zum Bauderneuen KirchewarGeld nötig. Die Bergener beriefen sich darauf, dass Bergen 3/6, Berschweiler 2/6 und Griebelschied 1/6 zu tragen hätten. Das galt bei Reparaturen
und wurde von Berschweiler und GriebeIschied im Fall eines Neubaus bestritten. lm Laufe der nächsten Jahre kam es zum erbitterten Kirchenstreit, an dessen Ende jedes Dorf eine eigene Kirchengemeinde bildete.

Den Bauplatz für die Bergener Kirche und einen kräftigen finanziellen Zuschuss stellte die politische Gemeinde zur Verfügung.

17.07.1860     Feierliche Grundsteinlegung
Die Kirche erhielteine Stummorgel, eine Turmuhr und die Glocken der alten Kirche.

26.01.1862     Feierliche Einweihung

1917                 1. Weltkrieg, die beiden größeren Glocken mussten abgeliefert werden.

19.04.1925     3 neue Glocken wurden geweiht.
Auch im 2. Weltkrieg mussten 2 Glocken abgegeben werden.

1954               Bau des Kirchsaals.
Dazu benutzte man die Sakristeiräume und Teile des Innenraums der Kirche.
Der Altar wurde verschoben und die Orgel von der Nordseite auf die Südseite über den Kirchsaal versetzt.

1963-1965 Renovierung der Kirche. Das Gebäude wurde trocken gelegt, die Heizung eingebaut und eine elektrische Läuteanlage installiert. Zwei neue Glocken wurden angeschafft, finanziert durch allerlei Aktivitäten in der Gemeinde.

1981         Renovierung der Außenfassade

Die Pfarrer

1833-1847  Gottfried Weitzel

1847-1884   Reinhold Flick

1885-1912   Otto Schmidt

1912-1925   Karl Georg Friedrich Zeller

1925-1938   Karl Büsing

1938-1949   Philipp Otto Friedrich Würth

1949-1960   Hans Hermann Schauß

1961-1972   Dieter Bach

1980-2017   Günter Kochheim

ab August 2017   Uwe Kreutz

Die Gemeinde ist ab August 2017 pfarramtlich verbunden mit der Evangelischen Kirchengemeinde Niederwörresbach .

pfarramtlich verbunden mit

Schon seit 1594 wurde die Kirchengemeinde Niederwörresbach – mit Kirche – in Erzählungen erwähnt. Während des 30 jährigen Krieges (1635) soll ein Grossteil des Dorfes samt Kirche niedergebrannt sein.

Die heutige Kirche wurde 1829-1833 erbaut. Am 16.06.1850 wurde die noch heute intakte, zu 98% aus Originalteilen bestehende Stummorgel, eingeweiht.

Ende der 70er Jahre wurde die Kirche um das Gemeindehaus erweitert, welches bis heute regen Zuspruch findet.

Unsere „aktive“ Gemeinde bietet:

  • besondere Gottesdienste (Osterfrügottesdienst mit gemeinsamen Frühstück, Popgottesdienst, Mirjamsonntag, Weltgebetstag der Frauen uvm.)
  • Spielenachmittage für Jung und Alt
  • Seniorentreffs
  • Seniorenturnen
  • Krabbelgruppe
  • Handarbeitskreis
  • Bastelkreis
  • DRK Frauenturnen

Viele weitere Veranstaltungen finden in unserer Gemeinde statt, die zeitnah bekannt gegeben werden.

Pfarrer:
Uwe Kreutz

Küsterin:
Beate Schardt

Hausmeisterin:
Marion Methner

Presbyterium:
Anja Allmann, Christa Dusek, Erika Grell, Loni Köhler, Beate Schardt, Harald Schunk.

Gemeindebüro:
Gemeindesekretärin: Petra Henn
Öffnungszeiten: freitags von 9:30 Uhr bis 10:30 Uhr
Tel. (06785) 94205
E-Mail: ev.kgm-nwb-vr-hb(at)t-online.de

Print Friendly, PDF & Email
DeutschEnglishFrançaisLëtzebuergeschNederlandsItalianoEspañolPortuguêsΕλληνικάDanskNorsk bokmålSvenskaSuomiÍslenskaPolskiČeština‎TürkçeРусскийRomânăMagyarHrvatskiEestiעִבְרִית简体中文繁體中文日本語العربية
Zur Werkzeugleiste springen